Arthur D. LittleArthur D. Little

Publikationen / Studien

Die deutsche Internetwirtschaft 2015 - 2019

Die deutsche Internetwirtschaft 2015 - 2019

Bis 2019 wird sich der Umsatz der deutschen Internetwirtschaft voraussichtlich um knapp 60 Prozent auf 114 Milliarden Euro erhöhen.

Das entspricht einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum (2015 – 2019) von zwölf Prozent. Auch die Anzahl der Beschäftigten in der Branche wird kräftig zulegen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Die deutsche Internetwirtschaft 2015 – 2019“ von eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. und der Unternehmensberatung Arthur D. Little, die damit die Branche bereits zum dritten Mal unter die Lupe nehmen. 

 

Der anhaltende Boom in der Branche wirkt sich auch positiv auf den Arbeitsmarkt aus. eco und Arthur D. Little gehen davon aus, dass die Zahl der Beschäftigten in der deutschen Internetwirtschaft von 243.000 im Jahr 2015 auf 332.000 im Jahr 2019 steigen wird. Das entspricht einem jährlichen Anstieg von über acht Prozent.
Die Studie liefert spannende Trends und Zahlen zu

·         Umsatzgaranten: E-Commerce und Internet-Zugangsnetzwerke

·         Wachstumstreiber: Cloud Computing und Paid Content

·         Digitale Infrastruktur als Grundpfeiler für Wachstum und Wohlstand

 

Datum: November 2015

Datei herunterladen: Studie_Internetwirtschaft_2015-2019_01.pdf (.PDF, 2.1 MB)

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »

« zurück