Arthur D. LittleArthur D. Little

Publikationen / Studien

Exane Studie 2009 – Reviving the fixed line (English)

Exane Studie 2009 – Reviving the fixed line

Studie über die „Wiederbelebung des Festnetzes” prophezeit Anstieg des Unternehmenswerts etablierter Betreiber um bis zu 27 % bis zum Jahr 2015

Mit dem Aufstieg des Mobilfunks waren die Umsätze etablierter Festnetzbetreiber jahrelang einem permanenten Verfall ausgesetzt. Die achte Ausgabe der jährlich erscheinenden Studie von Arthur D. Little und Exane BNP Paribas „Reviving the fixed line“ hingegen prophezeit, dass der Markt für Festnetzangebote sich aufgrund der wachsenden Popularität von Triple-Play-Services, also kombinierten Telefonie, Breitband-Zugang und Internet-TV Angeboten, wieder fangen wird. Die Studie kommt ferner zu dem Ergebnis, dass sich Triple Play Betreibern die Chance bietet, den Wettbewerb mit Pay-TV-Anbietern (Kabel und Satellit) für sich zu entscheiden und auf diese Weise die Substitution von Festnetz durch Mobiltelefonie auszugleichen.

Datum: März 2009

Datei herunterladen: Arthur_D_Little_Exane_report_2009_Reviving_The_Fixed_Line_01.pdf (.PDF, 1.2 MB)

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »

« zurück