14. Europäischer Schienengipfel
28 February 2019

Zur Zukunft des Europäischen Schienenverkehrs

Am 28. Februar/ 01. März wird der 14. Europäische Schienengipfel in Wien stattfinden. Auf dem Programm stehen:

  • Die neue Seidenstraße
  • Mobilität digital - vernetzt - intermodal… und bedarfsorientiert
  • Tech Stage Themen wie Digitalisierung, Predictive Maintenance und Blockchain-Einsatz in der Logistik
  • Fallstudie: Autonomes Fahren in Dubai
  • Space Vision - Was die Bahn von der Raumfahrt lernen kann
  • Stream Personenverkehr: Einheitlicher Eisenbahnmarkt Europa sowie Urban Mobility
  • Stream Güterverkehr: Asset-Digitalisierung im Güterverkehr sowie östliche Handelswege
  • The Human Factor

Es erwarten Sie spannende Vorträge und Panels. Diskutieren Sie mit!

Arthur D. Little ist Partner der Veranstaltung und Ralf Baron, Leiter der globalen Travel & Transportation Practice, wird die zweitätige Konferenz moderieren.
Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier (note to netsive : please insert link to the word 'hier': https://businesscircle.at/verkehr-energie/konferenz/europaeischer-schienengipfel)